Wir suchen Kursleiter*innen

 

… im Bereich Grundbildung für unsere Lerncafés im Potsdamer Stadtteil Schlaatz. Die Lerncafés gehören zur Volkshochschule Potsdam und finden im Bürgerhaus am Schlaatz und im Friedrich-Reinsch- Haus statt.

Die Lerncafés sind niedrigschwellige und offene Lernangebote für deutschsprechende Menschen ab 16 mit Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen. Wir unterstützen auch in der Digitalisierung. Die Lerncafés finden immer dienstags und mittwochs von 16 - 19 Uhr und donnerstags von 9-11 Uhr statt.

Das bringen Sie mit: Pädagogische Kenntnisse, Empathie für die Zielgruppe und Geduld. Wünschenswert ist Vorwissen im Bereich Grundbildung.

Das bieten wir: eine schöne Arbeitsatmosphäre, wissbegierige und vielfältig interessierte Lernende in jedem Alter, eine professionelle Einarbeitung und Unterstützung durch unsere Partner vor Ort, die Bereitstellung von Materialien und Handlungsleitfäden sowie individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bei der Durchführung der Lerncafés, Unterstützung durch ehrenamtlich Tätige.

Kontakt: grubiso@rathaus.potsdam.de oder 0331-2896285

Unsere Lerncafés am Schlaatz

Das Lernen am Schlaatz geht weiter.

Wir freuen uns!

Im Lerncafé üben wir gemeinsam Lesen, Schreiben und Rechnen.

Wir haben auch Computer und lernen im Internet.

Wir bitten um Anmeldung, damit es nicht zu eng wird.

 

Wann?

dienstags 16-19 Uhr im Friedrich- Reinsch- Haus, Milanhorst 9

mittwochs 16-19 Uhr im Friedrich- Reinsch- Haus, Milanhorst 9

donnerstags 9-12 Uhr  im Friedrich- Reinsch- Haus, Milanhorst 9

 

Bitte anmelden  unter 0331- 289 6285 oder grubiso@rathaus.potsdam.de

Im Lerncafé muss ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Projektergebnisse 2019 bis 2021

Im Oktober veröffentlichen wir zwei Broschüren zum Aufbau von niedrigschwelligen Lernangeboten im Sozialraum sowie ehrenamtlicher Lernbegleitung. Wir teilen hierin unsere Erfahrungen, die wir in zweieinhalb Jahren Projektarbeit im Potsdamer Stadtteil Schlaatz gemacht haben.

Broschüre 1: GRUBISO-Grundbildung im Sozialraum
Aufbau von niedrigschwelligen Lernangeboten und Ansprache von Menschen mit geringen Lese-Schreib-Kompetenzen.

GRUBISO-Materialien für Angebote im Sozialraum
Rezepte und Kreativangebote in Einfacher Sprache. Diese Anleitungen eignen sich für Lerncafés, Workshops der Grundbildung oder aufsuchende Angebote in sozialräumlich arbeitenden Einrichtungen.

Broschüre 2: GRUBISO-Grundbildung im Sozialraum
Ehrenamtliche Lernbegleitung in offenen Angeboten der Alphabetisierung und Grundbildung

GRUBISO-Materialien für Ehrenamtliche in der Grundbildung
Hier finden Sie wichtige Informationen und Tipps für Ehrenamtliche, die in der Grundbildung und Alphabetisierung tätig sind. Die Sensibilisierungsübungen eigenen sich für den Einsatz in Schulungen. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu Übungsmöglichkeiten, Anregungen für das Schreiben und Lesen sowie Linklisten mit erprobten Materialien.

Alles Gute für 2021!

Mit 2020 geht unser zweites Projekt-Jahr zu Ende. Viele Menschen haben in diesem Jahr mit uns gelernt und uns unterstützt – trotz Corona.

Gemeinsam mit vielen Partnern haben wir schöne gemeinsame Aktionen verwirklicht.

Wir danken dem Friedrich-Reinsch-Haus und der Tafel Potsdam, dem EJF Familienzentrum Bisamkiez und dem AWO-Büro Kinder(ar)mut für die gute Zusammenarbeit.  


Ganz besonders danken wir unseren Ehrenamtlichen für ihren regelmäßigen Einsatz in den Lerncafés.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit in 2021!

Trotz geschlossener Lerncafés: Wir lernen weiter!

Besser lesen und schreiben lernen für Erwachsene - das bleibt auch in Corona-Zeiten wichtig!

Wegen der Pandemie bleiben die Lerncafés vorerst geschlossen, aber wir sind aktiv und lernen weiter. Sprechen Sie uns an - etwa, wenn wir mit unserem Lastenrad unterwegs sind.


Wir betreuen Sie auch per Post, Internet oder E-Mail.

Melden Sie sich bei uns telefonisch 0331 289 62 85 oder per Mail grubiso@rathaus.potsdam.de


GRUBISO Lerncafés am Schlaatz, Projekthaus erlenhof 32, 14478 Potsdam

Lerncafé Spezial am 27. Oktober

Wie ist mein Ernährungsverhalten? Wie kann ich gut und günstig einkaufen und mit allen Sinnen genießen? Diese Fragen und viel mehr beantworten wir Ihnen in unserem Lerncafé Spezial "ABC der gesunden Ernährung".

 

Das Angebot ist kostenfrei!

 

Bitte melden Sie sich unter grubiso@rathaus.potsdam.de an!

Wo? Projekthaus erlenhof 32 (Schlaatz)

Wann? 27. Oktober, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Anmeldung: grubiso@rathaus.potsdam.de Tel: 0331 289-6285 oder 0175 7369533

8. September: Weltalphatag

6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland können nicht oder kaum lesen und schreiben. Allein in Potsdam betrifft das geschätzt 11.000 Erwachsene. Ein Trost: Es ist nie zu spät, Lesen und Schreiben zu lernen.

 

Am 8. September wollen wir mit bunten Aktionen auf unsere kostenfreien Lernangebote aufmerksam machen:

Ab 13 Uhr gibt es auf dem Marktplatz am Schlaatz viele Attraktionen

Stelzenläufer und Clownerie, Musik, Luftballons und eine Menge Überraschungen aus der Welt der Buchstaben...

 

Vorbeikommen lohnt sich - wir freuen uns!

GRUBISO - das Lerncafé am Schlaatz

Im Lerncafé üben wir gemeinsam Lesen, Schreiben, Rechnen und Englisch.

Wir arbeiten auch am Computer und helfen beim Ausfüllen von Formularen.

Wann und wo?

dienstags 16:00 - 19:00 Uhr  im Projekthaus erlenhof 32

mittwochs 16:00 - 19:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9

donnerstags 9:00 Uhr - 12:00 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus, Milanhorst 9


Für wen?

Unser Angebot ist für deutschsprechende Erwachsene (ab 16 Jahren)

Kostenfrei!

Bitte melden Sie sich wegen der geltenden Abstands- und Hygieneregeln vorher an.


Kontakt: grubiso@rathaus.potsdam.de Telefon: 0331 289-6285

Erlenhof 32, 14478 Potsdam

Wir freuen uns auf Sie!

Grundbildung kennt keine Grenzen

08.03.2019

Vom 4. bis 6. März war das Grundbildungszentrum in Dublin/Irland. Hier traf sich das ERASMUS+ Projekt „Back to learning“, zu dem sechs Ländern gehören: Ungarn, Irland, Spanien, Malta, Estland und Deutschland.

Innerhalb von zwei Jahren treffen wir uns in jedem Land, um dort die Arbeit in der Grundbildung auf verschiedenen Ebenen anhand von Best Practices kennenzulernen und auch in Potsdam anwenden zu können. Die Auftaktveranstaltung fand im Dezember in Potsdam statt.


Wir haben in Dublin das Ballymun Adult Read and Write Scheme (BARWS) besucht, das Grundbildungs- und Alphabetisierungskurse für ca. 500 Lernende im Jahr anbietet. Bei dem zweitägigen Treffen haben wir interessante Einblicke in die Arbeit des BARWS innerhalb und außerhalb des Centers bekommen, Kooperationspartner besucht und viele Gespräche geführt.

Der Erfahrungsaustausch war toll und wir danken dem Öffnet externen Link in neuem FensterBallymun Adult Read and Write Scheme  für diesen bunten Einblick in die Arbeit!

Wir bedanken uns auf Irisch: Go raibh maith agat! 

Grundbildung am Schlaatz: Wir öffnen Türen

14.02.2019

"GRUBISO"-Schirmherrin Dr. Manja Schüle (MdB), Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert sowie Teilnehmende unserer Lerncafés feierten am 14. Februar mit uns die Eröffnung der neuen Räume im Erlenhof 32 am Schlaatz. Mit dabei waren natürlich auch unsere Kooperationspartner vom Verein Soziale Stadt Potsdam e.V. und der Tafel Potsdam e.V.

"GRUBISO" steht für "Grundbildung im Sozialraum" und ist ein zunächst auf drei Jahre befristetes Projekt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Wir freuen uns über viele Besucher*innen und auf neugierige Fragen. Kommen Sie einfach vorbei, lassen Sie sich beraten und informieren Sie sich. Wir bieten offene und kostenlose Lernangebote für alle, die besser Lesen, Schreiben und Rechnen lernen möchten.

Unser erstes Lerncafé am Schlaatz findet immer mittwochs statt:

13:00 bis 15:00 im Friedrich-Reinsch-Haus

 

Kontakt:

Maria Schulze (Projektleitung), Tel: 0331/289-6285

Cindy Legler (Projektassistenz), Tel: 0331/289-6287

Pia Christ (päd. Mitarbeiterin), Tel: 0331/289-6286

E-Mail: grubiso@rathaus.potsdam.de

Projekt GRUBISO (Grundbildung im Sozialraum)

07.01.2019

Im Januar 2019 ist das Projekt "GRUBISO" (Grundbildung im Sozialraum) der Volkshochschule an den Start gegangen. Das dafür neu zusammengestellte Team arbeitet im "Projektladen Erlenhof 32“ im Stadtteil Schlaatz. Die Projektleitung hat Maria Schulze übernommen, die von Cindy Legler unterstützt wird.
Pia Christ und Falko Tesch sind als pädagogische Mitarbeitende mit im Team.

Wir wünschen allen einen guten Start!

Gemeinsam mit der Potsdamer Tafel und dem Friedrich-Reinsch-Haus wird das "GRUBISO"-Team Lernangebote zur Verbesserung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen aufbauen. Dafür werden kostenlose Lerncafès bei der Tafel und im Friedrich-Reinsch-Haus eröffnet. Diese sind für alle offen. Auch eine Kinderbetreuung ist geplant.

 

Kontakt:

Maria Schulze  Projektleitung 
Cindy Legler  Projektassistenz
Pia Christ  Päd. Mitarbeiterin

   

Telefon  (0331) 289 - 6285
E-Mail  grubiso@rathaus.potsdam.de

 

Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

 

Als Partner stehen uns zur Seite:

       

Nach oben



 Zurück